Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE)

                                                                                                                   2017 Projekt  „Die Welle“ siehe  Aktuelles

 

Die Arbeitsgemeinschaft Mundarttheater Franken (kurz „ARGE“) verbindet seit 1981Theatergruppen, Autoren und andere, die sich mit unserer Mundart befassen. Die Idee, Austausch zwischen Aktiven aus ganz Franken zu fördern, ist schon deswegen ein echtes Abenteuer, weil es das Fränkische nicht gibt, sondern viele Sprachfärbungen bis hin zu unterschiedlichen Dialekten.

Die Arbeitsgemeinschaft Mundart-Theater Franken e. V. umfasst die Regionen Hohenlohe-Franken, Mittelfranken, Oberfranken, Thüringen-Franken und Unterfranken.

 

Aufbau

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein eingetragener Verein, hat also einen ersten Vorstand und pro Bezirk einen Stellvertreter. Weitherhin gehören zum Vorstand die Geschäftsführung, Schatzmeister und Schriftführer.

 

Es gibt für jeden Bezirk Regionalvertreter, die als Ansprechpartner zu erreichen sind. Sie werden nicht gewählt sondern übernehmen die Funktion freiwillig.

 

Vorstand und Regionalvertreter bilden das Kuratorium. In diesem Gremium werden die Ziele, Anliegen und Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft besprochen und abgestimmt.